Die Leipziger Buchmesse im Mai 2021 ist abgesagt!

Nichts wird es mit unserem traditionellen und beliebten Gemeinschaftsstand! Auch die Ausgabe Mai 2021 der Leipziger Buchmesse musste coronabedingt abgesagt werden!

Es ist traurig, aber wir werden uns alle als Branche und Akteure auch auf der Buchmesse in Leizpig 2021 nicht treffen können. Die erneute Absage des Frühjahrshighlights 'Leipziger Buchmesse' trifft die Branche hart, obwohl sie ohnehin präventiv schon nach hinten in den Mai verschoben war. Breiter angelegte Impfkampagnen sind frühestens für das zweite, wahrscheinlich das dritte Quartal angesagt - bleibt dennoch die Hoffnung, dass Frankfurt 2021 stattfinden kann, wenigstens abgespeckt oder mit verändertem Konzept. Obwohl unserer Branche bislang die Geschäftsgrundlage an sich nicht gänzlich entzogen war, zwei Kalender-/Geschäftsjahre ohne publikums- und medienwirksame Buchmessen werden auch an uns nicht spürbar vorüber gehen. Ganz losgelöst davon, dass die Kontakte fehlen, wir uns trotz aller virtuellen Ambitionen weiter von unseren Lesern, Kunden und Partnern entfernen. Pandemiebedingte Reisebeschränkungen und Kontaktgebote führen ohnehin zu einem Verlust an persönlichem Austausch. Man giert regelrecht nach Messen und Treffen.