Re:connect 2021: Buchmesse Frankfurt!

Die Frankfurter Buchmesse wird mit adaptiertem Konzept stattfinden!

Nachdem die erneute Absage des Frühjahrshighlights 'Leipziger Buchmesse' die Branche hart getroffen hat, wird die Frankfurter Buchmesse im Oktober mit neuer, pandemie-gerechter Ausrichtung und Organisation stattfinden.

Wir stehen als Unternehmen nicht nur hinter den Messen in Frankfurt und Leipzig, wir sehen unseren Auftritt und Präsenz als unverzichtbaren Teil unserer Außendarstellung. Deshalb haben wir uns entschlossen, mit dem Standkonzept 'Workspace' in Halle 3.0 G127 an den Messewerktagen von 20.-22.10.2021 in Frankfurt vor Ort zu sein. Gerne besuchen wir Kunden auch an ihren Ständen auf dem Messegelände. Termine vereinbaren wir individuell.

Zur partnerschaftlichen Kundenpflege auf den Branchentreffs gibt es keine Alternative, das zeigt die vergleichsweise seelenlose Remote-Phase seit März 2020. Pandemiebedingte Reisebeschränkungen und Kontaktgebote führ(t)en ohnehin zu einem Verlust an persönlichem Austausch. Sicher steht in diesem Jahr bei nahezu flächendeckend reduzierten Auftritten der Olympische Gedanke im Vordergrund: Dabei sein ist alles!!! Unserer Branche war bislang die Geschäftsgrundlage an sich nicht gänzlich entzogen, zwei Kalender-/Geschäftsjahre ohne publikums- und medienwirksame Buchmessen würden aber auch an uns nicht spürbar vorüber gehen.