Support durch Aktionen für den Vertrieb - und: Teamspirit durch auslieferungsübergreifende Aktivitäten!


Seit dem Schulterschluss mit der Umbreit-VA ist eines der Ziele und eine Hauptaufgabe für uns bei Brockhaus/Commission, die Synergien zu nutzen, die aus der Zusammenführung von Verlagen, Personal und Kompetenzen entstanden. Wir und unsere Kunden haben gelernt, dass es in der heutigen Wettbewerbssituation in der Branche geeigneter ist, die Kooperation anstatt die Konfrontation zu suchen. Wo es sinnvoll ist, befördern wir als 'Aggregator' das Miteinander unserer Kunden, damit wir gemeinsam den Markt optimal bedienen.

War es früher ein Tabu, dass die Auslieferung Marketing- oder Vertriebsaktivitäten für die Verlagskunden entwickelt, sind selektive Aktivitäten zur Unterstützung des Placement heute gefragt und gewollt. Was lag da näher, als unseren Verlagskunden eine auslieferungs- bzw. verlagsübergreifende Aktionsplattform anzubieten.

Seit 2017 bieten wir unter dem Label 'Wir können ...' dem Handel mit unseren Verlagen thematische Aktionen zu attraktiven Konditionen anbieten, die Titelauswahl liegt bei den beteiligten Verlagen, um die gebündelte Distribution und Rechnungsstellung kümmern wir uns. Für den Handel bedeutet dies eine maßgeschneiderte, frei bestellbare Titelauswahl zu aktuellen Themen, mit hervorragenden und wie immer optimalen Bezugsbedingungen.

Nur Päckchen packen, bündeln und parken ist uns zu wenig. Wir bei Brockhaus/Commission machen dort weiter, wo andere ihre Grenzen kennen. Nach dem Motto 'Service aus Begeisterung'. Freuen Sie sich auf die Aktionen in 2017.          

http://www.brocom.de/handel/aktionen-wir-koennen/

Und wieder eine Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen!


Bereits im zwölften Jahr konnten wir aktuell einem jungen Kollegen zur abgeschlossenen Berufsausbildung  gratulieren. Thomas ist ab sofort als ausgelernte Fachkraft für Lagerlogistik nach der Ausbildung in ein festes Anstellungsverhältnis übernommen worden.     

Wir sind uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst und haben ein starkes Interesse, auch ausbildungsseitig einen Teil der Zukunft der Branche zu gestalten und den beruflichen Weg von jungen Menschen zu begleiten bzw. deren Fortkommen zu fördern. Da die personellen Ressourcen und das Backend im Haus ein voll umfängliches Engagement für eine auch theoretisch und organisatorisch perfekte Ausbildung nicht zulassen, wir wollen bei den bestehenden personellen Ressourcen das Funktionieren des Tagesgeschäfts nicht gefährden, setzten wir auf die Kooperation mit einem kompetenten Partner zur gesamthaften Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik. Hierfür haben wir einen Partner aus der Region gewählt, der kurze Wege und eine zeitnahe Kommunikation ermöglicht.  

Bereits seit dem Jahr 2006 bilden wir in Zusammenarbeit mit der Logistik Lernzentrum GmbH in Böblingen (LLZ) Schulabgänger als praxisorientierter Partner zur Fachkraft für Logistik aus. In der Praxis ist Brockhaus/Commission für die Ausbildung betreffend die durchgängige logistische Prozesskette eines modernen Lager- und Logistikdienstleisters zuständig.

Gemeinsam mit dem LLZ schaffen wir optimale Voraussetzungen für eine ‚duale‘ Ausbildung. Das LLZ entlastet uns als ausbildendes Unternehmen von vielen administrativen Tätigkeiten, von der Vorauswahl der Azubis bis zur Organisation und gemeinsamen Begleitung der theoretischen Ausbildung. Die Zusammenarbeit ist gekennzeichnet durch hohe gegenseitige Akzeptanz, eine hervorragende Betreuung der jungen Menschen und schnelle Reaktionszeiten in der Kommunikation.

Bei allen Fragen rund um die Ausbildung bietet das LLZ unkompliziert und prompt Unterstützung, Gründe, weshalb wir auch in Zukunft auf die Partnerschaft setzen. Seit 2006 konnten in jedem Ausbildungsjahr auf diese unkonventionelle und dennoch zielorientierte Weise bis zu zwei jungen Kolleginnen oder Kollegen eine fundierte Ausbildung geboten werden. Das gelang und gelingt auch in Zukunft nur durch die Arbeitsteilung mit dem LLZ. Wir, aber vor allem die Auszubildenden, wissen diese Kooperation sehr zu schätzen. Am Ende jeder Ausbildung stand eine Übernahme in ein festes Anstellungsverhältnis. Was will man mehr, so soll es sein.          

Leipziger Buchmesse 2017 - Ein starker Auftritt!

Vom 23. – 26.03.2017 war unser Team auf der Leipziger Buchmesse in Halle 3 am Stand F300. In diesem Jahr stellten sogar elf Verlagskunden bei uns aus und nutzten das Servicekonzept unseres bereits traditionellen Gemeinschaftsstandes. Drei davon waren wie immer gern gesehene und betreute Kunden, die nicht bei uns in der Auslieferung beheimatet sind. Solch eine Bestätigung freut uns.

Wir präsentierten ein breites und interessantes Programmspektrum auf 54 Quadratmetern, das von Fachbesuchern und Konsumenten extrem gut angenommen wurde. Deshalb waren alle Aussteller und unser Team gemeinsam richtig zufrieden und glücklich.

Das Standkonzept funktioniert so gut, weil bei uns Menschen für Menschen arbeiten. Die persönliche, vertraute Kundenbeziehung ist einer der Gründe, weshalb Kolleginnen und Kollegen als Messebesucher einfach nur für einen kleinen, ablenkenden Plausch fernab vom Trubel vorbei kamen, inklusive dem wohl besten Espresso auf der Messe. Ein Foto unseres Messestands im Jahr 2017 finden Sie demnächst hier.

Unser Werbemotiv kam wieder extrem gut an, seit bald zwei Dekaden jedes Jahr das legendäre neue Filmplakat. Hier glauben wir, dass uns die Ideen nicht ausgehen werden. Das aktuelle Werbemotiv 2017 finden Sie hier. Wir freuen uns jetzt schon auf Leipzig 2018!

 


 

 
x

Einführung

Laufauftrag

Logistik

Serviceleistungen

Abspann